3 Dinge die du nur mit einem Flugdrachen hinbekommst und die kein Quadrocopter kann

Ein Gang in die freie Natur begrüßt dich heutzutage mit dem hässlichen Summen elektrischer Quadrocopter. Der klassische Flug- und Lenkdrache aus alten Tagen ist allerdings noch lange nicht von der Bildfläche verschwunden! Es gibt schließlich einige Besonderheiten, die man nur mit einem Flugdrachen hinbekommen kann, einem Quadrocopter allerdings nicht.

Lass dich inspirieren ein eigenes Kunstwerk zu bauen

Einen Drachen selbst zu werkeln ist eine fantastische und vielseitige Hobbyidee. Schon ein Vierjähriger kann sich mit etwas Balsaholz und Pergament- oder Zeitungspapier an seiner ersten Konstruktion versuchen. Oder man versucht mit Nylon und Kunststoffstäben gleich einen beeindruckenden Schlitten- oder Kastendrachen. Den schönsten Gewinn erhältst du jedoch durch das Bemalen und Dekorieren deines Fluggerätes. Ein ganzes Familienprojekt kann daraus erwachsen, schließlich sind Kinder mit dieser Aufgabe keineswegs überfordert. So einen Spaß hat man beim bloßen Auspacken eines Quadrocopters nicht.

Erobere die Lüfte mit einem imposanten Blickfänger

Ein Quadrocopter ist meistens klein und unförmig. Sein penetranter Klang fällt deutlicher auf, als sein bescheidener Anblick. Nicht jedoch ein Steig- oder Lenkdrache. Netzspannweiten von bis zu 3 Metern sind hierbei keine Seltenheit und so sind diese fantastischen Fluggeräte aus weiter Entfernung sichtbar und ziehen neugierige Blicke auf sich. Nach dem Bauen kannst du den Stoff mit persönlichen Nachrichten versehen. Egal ob es sich dabei um eine romantische Liebeserklärung handelt, oder um einen freundlichen Gruß an Freunde und Verwandte, Beifall ist fast schon garantiert.

Führe beachtliche Kunststücke durch, die kein Quadrocopter schafft

Die wenigsten wissen, welche fantastischen Flugmanöver mit einem Lenkdrachen bewerkstelligt werden können, doch die rasanten Tricks haben es in sich. Pirouetten, also turbulente Drehungen um die eigene Achse, mehrfache Loopings in schneller Abfolge und das ohne Absturz, sowie Rückwärtsrollen im Gleitflug, durch Aufwickeln der Schnüre um die Flügel stellen nur einen Bruchteil der Kunststücke dar, die kein Quadrocopter in der Weise nachmachen kann. Lenkdrachen bilden nicht umsonst eine eigene, spannende Sportart welche die spärlichen Flugmanöver der Quadrocopter weit hinter sich stehen lässt.

Flug- und Lenkdrachen sind keineswegs langweilig. Egal was du suchst, du findest in diesem Sport die für dich passende Hobbyidee.

Bild Copyright: Image by StockUnlimited

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.