Spieleklassiker im digitalen Zeitalter – Alles Wissenswerte rund um Online Bingo

Bingo ist ein Spiel, das länderübergreifend beliebt und schon lange bekannt ist. Das Spiel lieben junge und ältere Spieler. Dabei handelt es sich bei diesem Spiel um eine Variante vom klassischen Lottospiels, das in seiner heutigen Variante schon seit 1929 bekannt ist. Gerade in den USA, aber auch in Deutschland und Großbritannien wird das Spiel geschätzt. Deshalb verwundert es nicht, dass es inzwischen auch die Online-Variante für dieses Hobby gibt. Ob auf dem heimischen Computer, auf dem Tablet oder dem Smartphone – diese Hobbyidee können Sie überall spielen.

Die Regeln bestimmen das Glück der Spieler

Wenn Sie sich dem Hobby widmen möchten, sollten Sie Regeln für das Spiel kennen. Die sind allerdings überschaubar und leicht zu lernen. Erst sind einmal die Kugeln notwendig, die von 1 bis 75 durchnummeriert sind und die Basis des Spiels bilden. Der sogenannte Caller oder Spielleiter hat diese Kugeln in seiner Verantwortung und zieht sie, sagt dann die gezogenen Zahlen an – allerdings gibt wird der Caller in der Online-Variante durch den Zahlengenerator ersetzt.

Wie beim Lotto werden die Kugeln auch hier in einen bei der Online-Variante virtuellen Behälter eingefüllt und gemischt. Nach jeder Ziehung erfolgt eine neue Mischung der Kugeln. Die Ziehung erfolgt willkürlich und nicht nach System, was heißt, dass die Spieler nicht wissen, welche Zahl als nächstes gezogen wird.

Die Spielkarten

Ebenso wie die Kugeln benötigen Sie für das Spiel auch die entsprechenden Karten. Dabei kann jeder Spieler nach Wunsch mit einer oder mehreren Karten spielen. Auf jeder Karte ist ein Zahlenraster vorhanden, das 25 Felder beinhaltet, die sich über fünf Zeilen und fünf Spalten erstrecken. Dabei sind die Zahlen so aufgeteilt, dass die Spalte B die Zahlen 1 bis 15 enthält, die Spalte I die Zahlen 16 bis 30. In der Spalte N sind die zahlen 31 bis 45 zu finden. In der Spalte G sind die Zahlen 46 bis 50 enthalten und letztlich beinhaltet die Spalte O die Zahlen 51 bis 75.

Die Karten sind mit unterschiedlichen Zahlenkombinationen ausgestattet, die wiederum eine willkürliche Zusammenstellung haben. Das bewirkt, dass Sie wie jeder andere Spieler die gleiche Option auf einen Gewinn haben. In Abhängigkeit von der Veranstaltung oder auch der Variante des Spiels Sie als Spieler nach Wunsch mit einer oder gleich mit mehreren Karten am Spiel teilnehmen. Dabei gilt selbstverständlich, dass die Nutzung mehrere Karten auch eine erhöhte Gewinnchance mit sich bringt.

Bingo können Sie auch online spielen

Während früher Treffen erforderlich waren, um Bingo zu spielen, können Sie heute das beliebte Spiel auch online spielen. Das bietet Ihnen viele Vorteile, denn Sie können im Internet Bingo zu jeder Zeit spielen, wann Sie möchten. Dabei lässt sich das Spiel am Computer, auf dem Tablet oder dem Smartphone umsetzen. Die Online-Variante vom Spiel gibt es schon seit dem Jahr 1996, wobei sich die Online-Version in den letzten Jahren vermehrt verbreitet hat.

Spannend ist, dass die Online-Variante des Spiels nur unerheblich von der klassischen Variante abweicht. Jeder Spielanbieter hat dabei eine Spielanleitung auf seiner Seite hinterlegt, die einen hürdenlosen Einstieg in das Spiel möglich macht. Anders als bei der klassischen Variante ist, dass beim Online-Spiel kein Caller vorhanden ist, der Spielleiter ist und die gezogenen Zahlen ansagt. Anstelle dessen werden die Zahlen beim Online-Spiel über den Random Number Generator ermittelt, also dem Zahlengenerator. So ist gewährleistet, dass das Spiel fair stattfindet und auch hier niemand im Vorfeld die gezogenen Zahlen kennt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.