Das Skifahren als Hobby – und was man bei der Kleidung beachten sollte

hobby-street-SkisportIm Winter sind Kinder oftmals zuhause und wissen nicht, was sie machen sollen. Eine Hobbyidee wäre dann zum Beispiel das Ski fahren. Aber welche Gründe sprechen für dieses Hobby?

Besonders Kinder in jungem Alter können das Skifahren einfach erlernen. Hat man dann erst einmal gewisse technische Fähigkeiten erworben, bringt den Kindern dieser Sport extrem viel Spaß. Außerdem stellt das Skifahren eine Aktivität dar, die Sie als Eltern mit ihrem Kind auch noch ausführen können, wenn es schon älter ist.

Weiterlesen Das Skifahren als Hobby – und was man bei der Kleidung beachten sollte

Futsal – ein attraktiver Trend?

Futsal ist kein Tippfehler, sondern der aus dem Portugiesisch stammende Ausdruck für Hallenfußball. Futsal ist allerdings keine Übersetzung für Hallenfußball, sondern eine ganz eigene Variante, und zwar eine Variante, die offiziell von der FIFA anerkannt wurde und in der seit 1989 auch internationale Meisterschaften ausgetragen werden. Laut FIFA ist Futsal eine der am schnellsten wachsenden Hallensportarten der Welt.

Brasilien dominiert

Futsal stammt aus Südamerika und erfreut sich dort auch einer ausgesprochen großen Beliebtheit. Die Südamerikaner dominieren diese Form des Hallenfußballs. Brasilien ist mit 5 gewonnen Titeln Rekordhalter. Auch in Südeuropa, hier vor allem in Spanien, ist Futsal weit verbreitet und sehr beliebt. Spanien hat beispielsweise auch eine eigene Profiliga.

Weiterlesen Futsal – ein attraktiver Trend?

Badminton als Hobby

Badminton-und-Federball-300x199Badminton wird oft mit Federball verwechselt und ähnelt auch sehr dem Tennis, allerdings darf beim Badminton der Ball den Boden nicht berühren. Es ist ein Rückschlagspiel welches man mit 2 Spielern oder 4 Spielern spielt. Badminton blickt auf eine lange Geschichte zurück. Früher wurden Holzbälle mit Hühnerfedern bespickt, damit sie flugtauglicher wurden und wurde so schon vor 2000 Jahren gepielt.

Selbst die Azteken und Inkas spielten schon Badminton. Sie spielten es manchmal nur mit den Händen oder verwendeten Schläger aus hartem Leder. In Europa zählte es zur Barrockzeit zum guten Ton des Adels Badminton zu spielen. Es ist bis heute ein Rätsel wie sich der gefiederte Ball wirklich entwickelt hat. Vielleicht wurden seine außergewöhnlichen Flugeigenschaften entdeckt, da man früher bestimmte Federn in Kork einlegte. Wahrscheinlich hat das mal jemand geworfen oder fallen gelassen um das zu entdecken.

Weiterlesen Badminton als Hobby

Freerunning – kein Hindernis ist zu hoch

hobby-street-FreerunningWer sich für Sport begeistern kann, aber das Außergewöhnliche sucht, Adrenalinschübe liebt und ein großes Stück Freiheit genießen möchte, kommt am Freerunning nicht vorbei.

Im Gegensatz zu Trainingseinheiten im Fitnessstudio oder anderen herkömmlichen Sportarten wird bei der genannten Art der körperlichen Ertüchtigung in Kraft und Kondition gleichzeitig gefordert.

Freerunning ist längst nicht für jeden Sportler geeignet. Zudem gibt es Wichtiges zu beachten.

Freerunning – das macht den Sport aus

Freerunning macht seinem Namen alle Ehre. Der Sportler nutzt beispielsweise Mauern, um diese zu überwinden. In einem Spezialtraining lernen Interessenten außerdem das richtige Abrollen, korrektes Abspringen und andere wichtige Techniken, die für das freie Laufen essenziell sind.

Wer als Freerunner tätig werden möchte, sollte sich für anstrengenden Sport begeistern können und eine gewisse Portion Mut mitbringen. Wichtig ist zudem, dass man körperlich fit ist und über eine stabile Gesundheit verfügt. In jedem Fall ist das Tragen bequemer und flexibler sowie sicherer Kleidung von Nöten.

Weiterlesen Freerunning – kein Hindernis ist zu hoch

Der Unterschied zwischen Badminton und Federball

Spielball-beim-Badminton-300x199Auf die Frage, was eigentlich Badminton ist, hört man oft die Antwort: Das ist Federball und wird in der Halle gespielt. Sicherlich ist Badminton mit dem beliebten Federballspiel durchaus zu vergleichen, dennoch gibt es einige gravierende Unterschiede bei den Spielen festzustellen. Dabei ist es ja schon so, dass man Federball auf jeder beliebigen Wiese oder Außenfläche spielen kann, für Badminton aber ein Feld benötigt wird, was in einer Halle ist.

Weiterlesen Der Unterschied zwischen Badminton und Federball

Mein Hobby: Reiten

hobby-reitenDas Reiten ist ein tolles Hobby, das immer mehr Menschen in ihren Bann zieht. Mit dem Pferd im Trab oder Galopp durch das Gelände zu streifen, ist ein einzigartiges Gefühl, das Sie sonst so nirgendwo erleben werden. Denn hierbei geht es nicht einfach nur um Sport, sondern genauso auch um die Nähe zum Tier, dem Pferd.

Nur mit der richtigen Einstellung den Tieren gegenüber und Ihrem Einlassen auf das Lebewesen, auf dem Sie sitzen, macht diesen Sport so einzigartig.

Immer mehr Menschen entscheiden sich für diesen tollen Sport

Doch jeder Hobbyreiter und vor allem auch ein Reitanfänger benötigt die richtige Ausstattung für diesen Sport. Und nicht nur der Reiter, auch das Pferd muss hier gut ausgetattet sein. Besitzen Sie also auch ein eigenes Pferd, so benötigen Sie hier auch einiges vor Ihrem ersten Ausflug.

Weiterlesen Mein Hobby: Reiten

Das Hobby Sport richtig angehen: Symptome ernst nehmen – Mineralstoffmangel erkennen

Sportlich aktive Menschen in der zweiten Lebenshälfte müssen besonders auf ihren Mineralstoff- und Flüssigkeitshaushalt achten.
Sportlich aktive Menschen in der zweiten Lebenshälfte müssen besonders auf ihren Mineralstoff- und Flüssigkeitshaushalt achten.

Jenseits der 50 wollen die meisten Menschen keine Abstriche mehr machen. Genuss steht bei ihnen an erster Stelle. Sie gehen gern essen, lieben alte Autos und bereiten sich mit Feuereifer auf den ersten Marathon vor. Doch bei hoher körperlicher Anstrengung ist Vorsicht geboten. Denn mit zunehmendem Lebensalter funktioniert der Körper nicht mehr wie gewohnt. Der Stoffwechsel wird langsamer, die Augen schlechter, das Gewicht höher und die Wadenkrämpfe können häufiger auftreten, meist nachts oder beim Sport.

Risikoprofil ermitteln

Wer länger jung bleiben möchte, sollte diese Symptome richtig zu deuten wissen. Mitunter lassen sie Rückschlüsse auf einen möglichen Mineralstoffmangel zu. Regelmäßige Untersuchungen beim Hausarzt können hier zusätzliche Klarheit bringen. So rät Dr. Klaus Tiedemann, bereits ab Mitte 30 regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung zu gehen. Neben einem körperlichen Check und Bluttests sollte dabei nach den Empfehlungen des Arztes aus Moosburg an der Isar auch ein persönliches Risikoprofil ermittelt werden.

Weiterlesen Das Hobby Sport richtig angehen: Symptome ernst nehmen – Mineralstoffmangel erkennen

Das Hobby Radfahren auf Mallorca geniessen

Die richtige Kleidung ist beim Fahrradfahren wichtig für Sicherheit und Tragekomfort. Unerlässlich sind Helm, Radhose, Handschuhe und Brille.
Die richtige Kleidung ist beim Fahrradfahren wichtig für Sicherheit und Tragekomfort. Unerlässlich sind Helm, Radhose, Handschuhe und Brille.

Radurlaube gelten allgemein als Quelle körperlicher und geistiger Erholung. So verwundert es kaum, dass klassische Radreisen immer mehr gefragt sind und bei passionierten Radfahrern ebenso im Trend liegen wie bei Familien und Genussradlern. Damit der Radurlaub zu einem rundum perfekten Erlebnis wird, spielen passende Rahmenbedingungen eine große Rolle. In erster Linie betrifft dies das Fahren mit einem gut gewarteten, modernen Fahrrad sowie eine geeignete Routenwahl. Darüber hinaus kommt es jedoch auch auf die richtige Bekleidung an. Fahrradbekleidung sollte nicht nur alltagstauglich, pflegeleicht und funktional, sondern auch auf den Einsatzbereich des Radfahrers abgestimmt sein.

Flott unterwegs mit der richtigen Bekleidung

Radfahrer stellen an moderne Fahrradbekleidung hohe Anforderungen. „Sie soll verschiedenen Witterungen standhalten, klimaausgleichend und aerodynamisch sein und bei Stürzen die Verletzungsgefahr minimieren“, fasst Walter Schmid, Geschäftsführer des Radreiseveranstalters Eurobike, zusammen.

Weiterlesen Das Hobby Radfahren auf Mallorca geniessen