Was bedeutet eigentlich „Ein Hobby haben“?

Hobby findenDas Wort Hobby benutzt jeder, und fast jeder wird damit auch etwas Positives verbinden. Doch was genau versteht man unter einem Hobby: etwas, das man hin und wieder betreibt, etwas, das einen wirklich in den Bann zieht, oder etwas, das schon fast einen professionellen Charakter hat? Die Beantwortung dieser Frage ist sicher vom Einzelnen abhängig, an den man die Frage richtet, aber es sollen dennoch einige Kriterien und Aspekte heraus gearbeitet werden, die Hobbys zu Hobbys machen und sie von einem simplen Zeitvertreib bzw. einem professionellen Zugang abheben.

Die Freizeit mit einem Hobby sinnvoll füllen

Auch wenn es sehr subjektiv ist, wie manche Menschen ihre eigenen oder auch fremde Hobbys beurteilen, ist eine in der Freizeit betriebene, möglichst der Arbeit nicht allzu nahe stehende Beschäftigung sicher in die Kategorie Hobby einzuordnen. Der Ausgleich zum Beruf ist sicher ein Kriterium, das ein Hobby auszeichnet, aber dies ist nicht immer der Fall. Es soll ja auch Menschen geben, die sprichwörtlich ihren Beruf zum Hobby machen, weil der Job sie wirklich begeistert. Der Übergang ist also fließend. Klar ist aber, dass Hobbys in den Freizeit Bereich gehören. Und damit kann man auch gleich ein Merkmal beschreiben, das der zeitlichen Einschränkung. Hobbys kann man (leider) nur zu bestimmten Zeiten nachgehen, sicher sehr zum Leidwesen vieler „Hobbyisten“.

Ein Ausgleich vom Beruf – Work Life Balance

Ein Hobby scheint in der sich stark intensivierenden Berufswelt eine immer größere Bedeutung zu haben. Um für den Job fit zu sein, braucht es dann einfach einen Ausgleich. Dies kann Malen in einer schönen Landschaft, Mountainbiken sein, eine alte Eisenbahn rekonstruieren oder sich mit einer bestimmten Hunderasse beschäftigen. Weiterlesen Was bedeutet eigentlich „Ein Hobby haben“?

Wie du schnell und einfach deinen Garten mit einem Bachlauf oder Gartenteich verschönerst

Den Garten umzugestalten mit einem Bachlauf oder Gartenteich bedarf in erster Linie einer visuellen Darstellung und genauen Planung und zudem ist die Verwendung entsprechend passender Materialien sehr wichtig um ein nachhaltiges Ergebnis zu schaffen.

Die Gestaltung eines Bachlaufs oder eines Gartenteichs steht und fällt mit der Verwendung des richtigen Materials. Zuerst sollte die Beschaffenheit des Bodens geprüft werden, damit nicht bei einem sehr Bodenuntergrund der Teich oder der Bachlauf absacken. Zu Beginn sollte exakt der Erdausub durchgeführt werden und es ist ratsam die überschüssige Erde für eine Erdaufschüttung oder für optische Verschönerungen des Gartens zu verwenden. Sie benötigen nach dem Erdaushub als Basis eine entsprechende Teichfolie die bis zum äusseren Rand großzügig ausgelegt werden sollte.

Den Erdaushub sollte mit einem Minibagger durchgeführt werden, weil auch als Laie das Handling sehr einfach und effektiv ist. Dabei sollte weder für die Einsatzmittel noch für die Folienmenge nicht gespart werden. Sollte der Bodenuntergrund zu weich sein dann wäre es sehr ratsam vorher noch mit Sand und Kies den Boden zu verdichten. Für den Teichrand oder Bachverlauf würden sich Steine bzw. Randsteine als Begrenzung sehr gut eignen. Zu guter letzt sollte bei einem Teich für die Wasserreinigung der notwendige Platz für die Wasserpumpe zur Reinigung des Wassers eingeplant werden. Eine nachträgliche Lösung wäre fatal, weil es mehr Umstände und Arbeit im nachhinein produziert.

Hobby mit guter Planung

Die Planung ist enorm wichtig, um ein gutes Ergebnis zu erzielen, weil bei der Ausführung der Arbeiten den Gartenteich oder den Bachlauf zu schaffen, es nur zu einem Fiasko führen kann. Es ist daher von enormer Wichtigkeit, dass Sie sich eine Skizze zeichnen.

Weiterlesen Wie du schnell und einfach deinen Garten mit einem Bachlauf oder Gartenteich verschönerst

Tolle Glückwunschkarten selber gestalten

Es gibt Tage, Momente und Ereignisse, die wollen wir unbedingt mit anderen teilen. Vielleicht möchten Sie sich bei einigen Freunden bedanken, dass sie uns beim Umzug geholfen haben und sie zur Einweihungsparty einladen. Oder Sie möchten den neuen Nachwuchs präsentieren und mit einer persönlichen Karte Ihrer Familie und Ihren Freunden für die Hilfe und Unterstützung während der Schwangerschaft danken.

Was auch immer der Anlass ist, die Menschen, die Ihnen nahe stehen, werden es zu schätzen wissen, wenn sie sich einen Moment Zeit nehmen und eine persönliche Gruß- oder Glückwunschkarte erstellen. Bei diesem Anbieter finden sie eine große Auswahl an verschiedenen Motiven und Designs. In dieser Vielfalt können Sie Ihrem künstlerischem Ich freien Lauf lassen und die passende Karte für den Anlass selbst gestalten.

Die Karte mit dem persönlichen Touch

Vielleicht kennen Sie dieses schöne Gefühl, wenn Sie etwas in den Händen halten, dass Sie selbst entworfen haben. So wird es Ihnen mit den persönlich gestalteten Gruß- und Glückwunschkarten gehen. Dabei ist das Gestalten und Designen der Karten auch eine tolle Hobbyidee.

Weiterlesen Tolle Glückwunschkarten selber gestalten

Vielleicht ist Origamie auch ein Hobby für Dich?

Origamie ist eine Falttechnik mit Papier, die wohl jeder bereits aus der Schule kennt. Wer einmal einen Flieger aus Papier gefaltet hat, hat bereits mittels Origamie eine Figur gefertigt. Sehr schön ist allerdings bei diesem Hobby, dass es auch für Erwachsene viele Möglichkeiten zum Basteln bereit hält. Letztlich sind mit etwas Übung nicht nur zwei- sondern sogar dreidimensionale Umsetzungen von Falttechniken möglich. Dabei entstehen nicht nur die bei Kindern beliebten Flieger, sondern auch Vögel wie auch andere Tiere oder geometrische Figuren, die dann auch noch dekorativ sind.

Die Papierfalttechnik stammt eigentlich aus China und wird dort bereit seit 100 v. Chr. betrieben. Buddhistische Mönche haben die Falttechnik dann nach Japan weiter transportiert. Das zeigt auch, dass die Falttechnik von Papier nicht nur schöne und sehr dekorative Elemente schafft, sondern dass sie darüber hinaus auch sehr entspannend und fast meditativ ist. Das Falten von Papier wirkt beruhigend und deshalb ist es eine schöne Beschäftigung, um beispielsweise am Abend nach einem sehr stressigen Tag wieder zur Ruhe zu kommen.

Heute ist die Papierfalttechnik zu einem attraktiven Hobby geworden

Papierfiguren basteln ist heute noch deutlich vielfältiger möglich, als dies für die Mönche der Vergangenheit der Fall war. Es gibt viele Anleitungsbücher für Einsteiger und Fortgeschrittene, die unterschiedliche Anleitungen für das Falten von Papier bieten. Dazu stehen viele verschiedenen Papierarten und auch Farben zur Verfügung, um attraktive Objekte aus Papier zu fertigen. Mit der Origamie lassen sich so beispielsweise auch reizvolle Dekorationsstücke für Weihnachten oder Ostern schaffen.

Weiterlesen Vielleicht ist Origamie auch ein Hobby für Dich?

DIY (Do it Yourself) – ein richtig schönes Hobby

DIY – nicht nur ein wundervolles Hobby sondern auch in den vergangenen Jahren immer weiter zu einem großen Trend gewachsen. Der Wunsch der Menschen weg zu gehen von Fertig-Möbeln und Einheits-Design hin zu selbst gebauten und mit den eigenen Händen erschaffenen Kunststücken ist groß. Es gibt fast nichts, das nicht selbst gebaut werden kann.

Wie sieht es aber aus mit denjenigen unter uns, die keinerlei handwerkliche Erfahrung haben und sich mit komplizierten Anleitungen schwer tun?

Der Do it Yourself – Trend macht hier selbstverständlich keinen Bogen darum. So wie wir uns in anderen Lebensbereichen immer an den Top-Experten orientieren, sollte dies auch im DIY-Bereich der Fall sein. Die wenigsten können einen Marathon auf Anhieb schaffen – mit dem richtigen Trainer wird es klappen. Um Möbel selber bauen zu können, benötigen wir also nur den richtigen Trainer mit der passenden Taktik.

Beistelltische oder kleine Hängeschränke zu bauen erscheint uns als Laie vielleicht noch machbar, aber was ist mit einem riesigen Raumteiler?

Keine Angst, nur weil die Möbel im Baumarkt entsprechend viel Geld kosten, bedeutet dies nicht, dass solche Stücke unmöglich machbar sind. Einen Raumteiler selber bauen zu wollen, bedeutet nichts anderes als den richtigen Trainer für das Projekt zu suchen. Wer das ist hängt vor allem davon ab, welchen Zweck der Raumteiler neben seiner teilenden Funktion erfüllen soll. So können diverse Regale-Fächer vorgesehen werden, aber auch die Fläche für beispielsweise einen Fernseher kann eingeplant werden.

Weiterlesen DIY (Do it Yourself) – ein richtig schönes Hobby

Sammeln auch Männer Schuhe als Hobby?

Schuhe sammeln gilt als DAS Hobby schlechthin in der Damenwelt. So verwundert es wenig, dass nur wenige Menschen denken, dass auch Männer Schuhe sammeln als Freizeitbeschäftigung bezeichnen würden. Dabei gibt es immer mehr Männer, die sich für das Schuhe sammeln begeistern können. Ein entscheidender Grund hierfür ist das immer größer werdende Angebot an Schuhen für Männer.

Die Bannbreite reicht dabei von klassischen Herrenschuhen über Sportschuhe bis hin zu den beliebtesten Schuhen der Herrenwelt – dem Sneaker. Schöne Schuhe für die ganze Familie gibt es beispielsweise von der Marke Salomon. Salomon Schuhe gibt es in hochwertiger Qualität und je nach Geschmack in verschiedenen Farben, Größen und angepasst an die Jahreszeit.

Pragmatismus der Männerwelt

Männer sind bekanntermaßen pragmatischer als Frauen. Dies lässt sich auch auf den Schuhgeschmack übertragen. So schauen Männer beim Kauf von Schuhen eher auf Funktionalität, während Frauen beispielsweise eher die Optik der Schuhe in der Vordergrund stellen.

Weiterlesen Sammeln auch Männer Schuhe als Hobby?

Spieleklassiker im digitalen Zeitalter – Alles Wissenswerte rund um Online Bingo

Bingo ist ein Spiel, das länderübergreifend beliebt und schon lange bekannt ist. Das Spiel lieben junge und ältere Spieler. Dabei handelt es sich bei diesem Spiel um eine Variante vom klassischen Lottospiels, das in seiner heutigen Variante schon seit 1929 bekannt ist. Gerade in den USA, aber auch in Deutschland und Großbritannien wird das Spiel geschätzt. Deshalb verwundert es nicht, dass es inzwischen auch die Online-Variante für dieses Hobby gibt. Ob auf dem heimischen Computer, auf dem Tablet oder dem Smartphone – diese Hobbyidee können Sie überall spielen.

Die Regeln bestimmen das Glück der Spieler

Wenn Sie sich dem Hobby widmen möchten, sollten Sie Regeln für das Spiel kennen. Die sind allerdings überschaubar und leicht zu lernen. Erst sind einmal die Kugeln notwendig, die von 1 bis 75 durchnummeriert sind und die Basis des Spiels bilden. Der sogenannte Caller oder Spielleiter hat diese Kugeln in seiner Verantwortung und zieht sie, sagt dann die gezogenen Zahlen an – allerdings gibt wird der Caller in der Online-Variante durch den Zahlengenerator ersetzt.

Weiterlesen Spieleklassiker im digitalen Zeitalter – Alles Wissenswerte rund um Online Bingo

3 Dinge die du nur mit einem Flugdrachen hinbekommst und die kein Quadrocopter kann

Ein Gang in die freie Natur begrüßt dich heutzutage mit dem hässlichen Summen elektrischer Quadrocopter. Der klassische Flug- und Lenkdrache aus alten Tagen ist allerdings noch lange nicht von der Bildfläche verschwunden! Es gibt schließlich einige Besonderheiten, die man nur mit einem Flugdrachen hinbekommen kann, einem Quadrocopter allerdings nicht.

Lass dich inspirieren ein eigenes Kunstwerk zu bauen

Einen Drachen selbst zu werkeln ist eine fantastische und vielseitige Hobbyidee. Schon ein Vierjähriger kann sich mit etwas Balsaholz und Pergament- oder Zeitungspapier an seiner ersten Konstruktion versuchen. Oder man versucht mit Nylon und Kunststoffstäben gleich einen beeindruckenden Schlitten- oder Kastendrachen. Den schönsten Gewinn erhältst du jedoch durch das Bemalen und Dekorieren deines Fluggerätes. Ein ganzes Familienprojekt kann daraus erwachsen, schließlich sind Kinder mit dieser Aufgabe keineswegs überfordert. So einen Spaß hat man beim bloßen Auspacken eines Quadrocopters nicht.

Erobere die Lüfte mit einem imposanten Blickfänger

Ein Quadrocopter ist meistens klein und unförmig. Sein penetranter Klang fällt deutlicher auf, als sein bescheidener Anblick. Nicht jedoch ein Steig- oder Lenkdrache. Netzspannweiten von bis zu 3 Metern sind hierbei keine Seltenheit und so sind diese fantastischen Fluggeräte aus weiter Entfernung sichtbar und ziehen neugierige Blicke auf sich. Nach dem Bauen kannst du den Stoff mit persönlichen Nachrichten versehen. Egal ob es sich dabei um eine romantische Liebeserklärung handelt, oder um einen freundlichen Gruß an Freunde und Verwandte, Beifall ist fast schon garantiert.

Führe beachtliche Kunststücke durch, die kein Quadrocopter schafft

Die wenigsten wissen, welche fantastischen Flugmanöver mit einem Lenkdrachen bewerkstelligt werden können, doch die rasanten Tricks haben es in sich. Pirouetten, also turbulente Drehungen um die eigene Achse, mehrfache Loopings in schneller Abfolge und das ohne Absturz, sowie Rückwärtsrollen im Gleitflug, durch Aufwickeln der Schnüre um die Flügel stellen nur einen Bruchteil der Kunststücke dar, die kein Quadrocopter in der Weise nachmachen kann. Lenkdrachen bilden nicht umsonst eine eigene, spannende Sportart welche die spärlichen Flugmanöver der Quadrocopter weit hinter sich stehen lässt.

Weiterlesen 3 Dinge die du nur mit einem Flugdrachen hinbekommst und die kein Quadrocopter kann

Schmuck aus dem 3D-Drucker in 5 einfachen Schritten

3D ist das neue Schlagwort in der Schmuckbranche. Denn seit ein 3d Drucker nicht mehr nur Schmuck aus Kunststoff herstellen kann, sondern auch aus Metall, wird diese Art der Herstellung immer interessanter. Natürlich kann man schon seit einigen Jahren das neue Design in 3 D am Computer entwerfen. Hinderlich war aber dann die Herstellung. Denn man musste den Prototypen per Hand herstellen, jeglicher individueller Wunsch musste neu bearbeitet werden. Das machte besonderen Schmuck sehr teuer und umständlich in der Fertigung. Anders mit 3D Druckern.

Hier kann man das entworfene Modell einfach ausdrucken, die Verarbeitung ist dank der neuen Technologien dennoch hochwertig und sehr präzise verarbeitet. Die Drucker werden immer günstiger in der Anschaffung und besser verarbeitet, so dass Qualität gewährleistet ist, allerdings sind die Schmuckstücke immer noch sehr teuer im Vergleich zur Massenware. Die Vorteile eines 3D Druckers sind, dass Schicht für Schicht das Material ausgedruckt wird. Damit können ganz besondere Formen kreiert werden, bei denen selbst Juweliere ihre Schwierigkeiten gehabt hätten.

Hobbyideen für die Herstellung von Silberschmuck

Das MultiJetVerfahren ermöglicht es ein Wachsmodell zu schaffen, aus dem dann der eigentliche Silberschmuck entsteht. Das Material dabei sit ein flüssiger Kunststoff, der aber auch sehr lichtempfindlich ist. Er wird auf die Druckplatte des 3D Druckers mit Hilfe eines Druckkopfes aufgetragen. Im Druckkopf befindet sich eine Lichtquelle, die schon beim Auftragen den Kunststoff aushärtet. Man nennt dieses Verfahren auch eine Mischung aus FDM Druck und Stereolithographie. Aus dem Wachsmodell entsteht danach mit Hilfe einer keramischen Masse ein Abguss, der nach dem Aushärten mit Silber gefüllt wird.

Weiterlesen Schmuck aus dem 3D-Drucker in 5 einfachen Schritten